Thomas Mann Radioansprache

"Wenn nur der Katzenjammer nicht wäre ..."

Veranstaltungen im Herbst 2018

Ortsverein BonnKöln

Sonntag, 2. Dezember 2018, 16 Uhr
Frauke May – Mezzosopran (Köln) und andere:
„Weihnachten bei den Buddenbrooks“
Lesung mit Liedern in Kooperation mit der Schlaraffia Castrum Bonnense
Ort: Schedestraße 17 (Ecke Kaiserstraße), 53113 Bonn
Anmeldung: buening@uni-bonn.de

Ortsverein Berlin

Dienstag, 6. November 2018
Lesung von Dagmar v. Gersdorff, die eine Biographie über Julia Mann, die Mutter von Thomas und Heinrich Mann verfasst hat, welche auf der kommenden Frankfurter Buchmesse erstmals präsentiert wird.
Ort: Buchhandlung "Der Zauberberg“, Bundesallee 133, 12161 Berlin

Dienstag, 20. November 2018
Vortrag von Prof. Dr. Dr. h.c. Volker Mertens mit dem Titel Italienischer Liebestod - Thomas Manns Umgang mit italienischer Musik.
Ort: Buchhandlung "Der Zauberberg“, Bundesallee 133, 12161 Berlin

Ortsverein Hamburg

Dienstag, 30. Oktober 2018, 19:30 Uhr
Vortragsabend „Klaus Pringsheim aus Tokyo" – ein Mahler-Schüler in Japan"
Dr. Ralf Eisinger aus Berlin spricht über Katia Manns Zwillingsbruder, der ab 1931 als Dirigent und Professor für Kompositionslehre in Japan arbeitete.
Veranstalter: Gustav Mahler Vereinigung Hamburg in Kooperation mit der Thomas Mann-Gesellschaft Hamburg
Ort: Lichtwarksaal, Neanderstraße 22, 20355 Hamburg
Eintritt: regulär 12 Euro, für Mitglieder der Thomas Mann-Gesellschaft Hamburg 8 Euro

Montag, 5. November 2018, 19 Uhr
Prof. Dr. Hans Rudolf Vaget ist wieder bei uns zu Gast und spricht über „Thomas Mann und Willy Brandt“.
Ort: Staats- und Universitätsbibliothek, Vortragsraum, Von Melle-Park 3, 20146 Hamburg

Mittwoch, 14. November 2018, 19 Uhr
Lektüreabend Tod in Venedig
Wir beschäftigen uns mit der Novelle auch zur Vorbereitung auf unseren nächsten Thomas Mann-Filmabend am 2.12.2018. Nach der Diskussion gibt es für alle, die mögen, noch Gelegenheit, den Lektüreabend bei einem Glas Wein in einen nahen Lokal ausklingen zu lassen. Wir bitten um Anmeldung unter oliver.d.fischer@gmx.de bis 7. November 2018.   
Ort: Fremdsprachen-Institut Colón, Colonnaden 47, 20354 Hamburg. Eintritt: frei

 Sonntag, 2. Dezember 2018, 19 Uhr
Thomas Mann-Filmabend
Wir zeigen diesmal Luchino Viscontis Verfilmung von „Tod in Venedig“.
Ort: Metropolis Kino, Kleine Theaterstraße 10, 20354 Hamburg
Eintritt: regulär 7,50 Euro, für Mitglieder der Thomas Mann-Gesellschaft Hamburg 5 Euro.    

Seitenanfang