Thomas Mann Radioansprache

"Wenn nur der Katzenjammer nicht wäre ..."

Vorträge im Mai

Ortsverein BonnKöln

Prof. Dr. Hans Büning-Pfaue
Pflanzen im Werk von Thomas Mann

Rundgang  zusammen mit den „Freundeskreis Botanische Gärten Bonn" im Botanischen Garten Bonn.
Es werden charakteristische Text-Passagen u.a. aus dem „Zauberberg“, der Josephs-Tetralogie, aus „Königlicher
Hoheit“, aus dem „Tod in Venedig“ und aus den Erzählungen „Der kleine Herr Friedemann“, „Die Betrogene“ und „Gefallen“ präsentiert und mit verteilten Rollen vorgelesen. Dabei wandert die Gruppe zu vierzehn verschiedenen Standorten, die gerade jetzt schon einen charakteristischen Blütenflor besitzen können. Jeder Teilnehmer erhält zum „Mitlesen“ schon zu Beginn des  Rundganges das gesamte Manuskript. Diese gemischten Veranstaltung lassen wir bei einem gemeinsamen Umtrunk im „Mittelmeerhaus“ des Botanischen Gartens ausklingen; Sie sind willkommen !

Interessierte werden um persönliche Anmeldung gebeten (Tel. 0228-256578 – mit meiner nachfolgenden e-mail-Bestätigung). Es gibt – neben den schon notierten und bestätigten Teilnehmern - noch einige wenige freie Plätze.

Anmeldung/Bestätigung: buening@uni-bonn.de

Zeit: 11. Mai 2017, 16.00 Uhr
Ort: Meckenheimer Allee 171, 53115 Bonn

Ortsverein Berlin

Lesung und Gespräch mit Prof. Dr. Dieter Borchmeyer
Was ist deutsch? Die Suche einer Nation nach sich selbst

Zeit: Montag, 23. Mai 2017, 19.00 Uhr
Ort: Katholische Akademie Berlin e.V., Hannoversche Straße 5, 10115 Berlin

Seitenanfang